Angebliche Telefonanrufe Ihres regionalen Energieversorgers

Aktuell häufen sich Telefonanrufe bei Haushalten, bei denen sich der Anrufer angeblich "im Auftrag des örtlichen Energieversorgers" ausgibt. Diese Anrufe kommen nicht von der Gebrüder Miller GmbH & Co. KG. Wir melden uns immer mit den Ihnen bekannten Ansprechpartnern.
Ziel dieser Anrufer ist es, die Zählernummer Ihres Strom- oder Gaszählers bzw. die Marktlokations-ID von Ihnen abzufragen. Geben Sie bitte keine Daten nach außen!

Damit lässt sich der Wechsel des Energieversorgers einleiten. In vielen Fällen wird gezielt versucht, ältere Menschen auszunutzen. Wenn Sie nicht vorher zugestimmt haben, bspw. über ein Preisausschreiben, sind diese Anrufe rechtswidrig! Helfen Sie mit, diesen Machenschaften das Handwerk zu legen. Notieren Sie die Telefon-Nummer des Anrufers und melden diese an folgende Adresse:

Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas, Postfach 8001, 53105 Bonn, Tel. 030/22480-500 oder per Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de

Zurück